*

Die Verkehrskapazitäten auf Strasse und Schiene sind im Liebefeld ausgelastet. Für die erwartete weitere Zunahme des Verkehrs braucht es deshalb neue Lösungen. Der Liebefeld-Leist setzt mittel-und langfristig auf folgende Lösungen:

Förderung des Langsamverkehrs (Velo/ zu Fuss) durch attraktivere Wege im Quartier wie auch auf der Achse Köniz- Bern.

Ausbau und Attraktivierung des öffentlichen Verkehrs. Wir fordern einen möglichst baldigen ¼-Stunden-Takt auf der S-Bahn-Linie S6 von Bern nach Köniz/Niederscherli. Die Station Liebefeld muss aufgewertet werden (inkl. Durchgang Neuhausplatz-Liebefeld-Park. Auf der Buslinie 10 gilt es, als Übergangslösung die Einführung von Doppelgelenkbussen zu prüfen. Die Möglichkeit einer Weiterführung der RBS-Schmalspurlinie vom Bahnhof via Insel bis nach Liebefeld/Köniz als Metrobahn gilt es zu prüfen.

hier einige Tips mit den Links dazu

Die Vidmarhallen  http://www.vidmarhallen.ch/home.html
Einige KünstlerInnen
Anna-Maria Lebon  www.bildbauerin.ch
Beatrix Sitter-Liver www.sitter-liver.ch
Johanna Huguenin-Schreier http://www.johannahuguenin.ch
Dino Rigoli http://dinorigoli.ch/
Flurina Hack http://www.flurinahack.ch/
Patricia Wuillemin-Nafe http://www.pattynafe.wovenspaces.com/
Kathrin Racz http://www.kathrinracz.ch/
Elisabeth Daly-Paris  http://www.daly-paris.ch/
Eva Scheuter www.evascheuter.ch/
Weitere Vidmarhallen Orte
Stadttheater Bern http://www.vidmarhallen.ch/aktuelles/konzert-theater-bern.html
BeJazz http://www.bejazz.ch/
Restaurant Le Beizli http://www.lebeizli.ch/directions
Galerie / Kunst
Galerie Gepard14 http://www.gepard14.ch/
Chez Graber c/o Brock
mehr...

Seit Dezember 2015 sind im Renferhaus auf dem Zieglerspitalgelände rund 200 Flüchtlinge in einem Durchgangszentrum untergebracht. Dort bleiben sie ca. 6 Monate bis sie in individuelle Wohnungen wechseln.  

Weitere Infos hier -->>

Ab Mai 2016 sind im Zieglerspital-Hauptgebäude rund 150 Flüchtlinge in einem sogenannten Evaluations und Verfahrenszentrum untergebracht. Dorthin kommen die Flüchtlinge unmittelbar nach ihrer Einreise und bleiben ca 20-30 Tage bis sie in ein Durchgangszentrum kommen. Die Leiste der angrenzenden Quartiere sind in der Begleitgruppe des EVZ Ziegler vertreten durch Markus Kaufmann.

Weitere Infos hier -->> 

Die Gruppe Ziegler-Freiwillige engagiert sich für die Flüchtlinge mit einem breiten Angebot an Aktivitäten.
Weitere Infos hier -->>

Wir begrüssen das neue Konzept grundsätzlich. Die neue und schnelle Verbindung nach Niederwangen und Brünnen sowie nach Wabern ist für unser Quartier ein grosser Gewinn. Mit den neuen Haltestellen wird der Bereich Wabersackerstrasse deutlich besser mit dem Bus erschlossen als heute. Die neue Linie 29a wird dazu beitragen, dass der öffentliche Verkehr noch stärker genutzt wird und der erwartete Verkehrszuwachs im Raum Köniz-Liebefeld in Zukunft zum grösseren Teil über den ÖV und den Langsamverkehr abgewickelt werden kann. Es ist für uns aber auch sehr wichtig, dass die Verbindungen via Neuhausplatz nicht abgebaut werden und die überlastete Linie 10 nicht weiter belastet wird. Mehr: Hier der Link zum Brief

Konzeptunterlagen:
http://www.bernmittelland.ch/de/themen/verkehr/sektorkoeniz/
projekte/koeniz-buslinie-29.php

Smartphone-App
blockHeaderEditIcon

Unsere Smartphone App

Laden Sie sich hier unsere Smartphone-App runter:
Liebefeld Leist - ganz unten unter Smartphone-App

oder direkt hier

Android   Apple-IOS   Windows-Phone

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail